Projekt Beschreibung

Marzipan Muffins

Saftige Muffins mit Marzipan.

Zeitaufwand: 00:45 Min

  • 260 g Mehl
  • 2 TL (Weinstein-)Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 100 g Zucker
  • 80 ml
  • 260 g Buttermilch, oder Joghurt
  • 100 g Mohnback
  • 60 g Marzipanrohmasse (alternativ auch Sorten wie Amaretto oder Orange)
  • 1 Prise Salz

Muffinblech & Papierförmchen

Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen, Gas zwischen Stufe 2 und 3. Ein Muffinblech mit Papierbackförmchen auslegen (alternativ können auch 2 Papierförmchen ineinander auf einem Backblech gestellt werden.)

Aus der Marzipanmasse 12 gleich gr0ße Kugeln formen und mit Mehl bestäuben.

Die trockenen Zutaten wie Mehl, Backpulver und Vanillezucker mit einem Löffel mischen. Die feuchten Zutaten wie Ei, Zucker, Buttermilch oder Joghurt, Mohn und die Prise Salz mit dem Schneebesen mischen.

Die trockenen Zutaten mit einer Gabel kurz in die feuchten Zutaten rühren. Es können ruhig große Mehlstücke bleiben und es sollte auch nicht zu lange gerührt werden. Es ist nicht empfehlenswert einen elektrischen Handrührer zu nehmen, da die Masse beim backen zu fest wird und die Muffins ihre lockere Konsistenz verlieren.

Die Hälfte des Teigs in die Förmchen füllen, darauf eine Marzipankugel drücken, darüber den restlicher Teig geben und im Backofen 20-25 Minuten backen.

Produkte für dieses Rezept direkt online bestellen

Nach oben