Buchteln mit Nougatfüllung

Himmlische Buchteln mit verführerischem Nussnougat.

Zeitaufwand: 00:50 Min

Das Rezept ergibt ungefähr 12 Stück.

  • 250g Mehl
  • 150ml Milch
  • 40g Zucker
  • Zitronenschale
  • 10g frische Hefe
  • 1 Ei
  • 50g Butter oder Margarine
  • 60g NussNougat

zum Dekorieren:

  • etwas Puderzucker und Kakaopulver zum Bestäuben

Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. 100 ml Milch erwärmen und mit Zucker (bis auf 1 Teelöffel), verrühren und anschließend in die Mulde gießen. Hefe hineinbröckeln und mit etwas Mehl verrühren.

Zugedeckt an einem warmen Ort etwa 10-15 Minuten gehen lassen. Ei, 40 g weiches Fett und Zitronenschale zufügen und zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt weitere 20-30 Minuten gehen lassen. Den Nougat in kleine Würfel schneiden.

Hefeteig einmal durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer 30-35 cm lange Rolle formen. In 12 gleichgroße Stücke schneiden. Teigstücke zu kleinen Kugeln formen, dabei jeweils einen Nougatwürfel in die Mitte drücken.

Buchteln dicht an dicht in eine gefettete Auflaufform setzen. Zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen. Restliche Milch, Fett und Zucker erwärmen und über die Buchteln gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen.

Buchteln anrichten und mit Kakao und Puderzucker bestäubt servieren. Nach Bedarf können die Buchteln auch mit selbstgemachter Himbeersoße und Vanillesoße serviert werden.

Produkte für dieses Rezept direkt online bestellen

Titel

Nach oben