Projekt Beschreibung

Walnuss-Nougat-Taler

Ideal für die Weihnachtsbäckerei

Zeitaufwand: 00:45 Min

Die Zutaten ergeben etwa 80 Stück.

  • 380g Mehl
  • 550g Zucker
  • 2 Ei
  • 250g Butter
  • 1 TL abgeriebene Schale
  • 80 Walnusshälften
  • 1 EL Öl
  • 200g Zartbitter-Kuvertüre
  • 200g Nougat
  • 100g gemahlene Walnüsse
  • Puderzucker

Mehl, 160g Zucker, Eier, Butter und Zitronenschale verkneten und 1 Stunde kalt stellen. Den restlichen Zucker schmelzen, karamellisieren und die Walnüsse darin wenden.

Auf ein mit eingeölter Alufolie belegtes Backblech legen. Den Teig etwa 4 mm dünn ausrollen. Mit einen ovalem Ausstecher mit gewelltem Rand ca. 160 Taler ausstechen. Auf mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen (180 °C/Umluft 160 °C) ca. 15 Minuten backen. Auskühlen lassen und in der Zeit die Kuvertüre schmelzen. Nougat darin auflösen und beiseite stellen.

Die restliche Masse und die gemahlenen Nüsse darin vermischen. Hälfte des Gebäcks damit bestreichen und die andere Hälfte daraufgeben. Eine Karamell-Nuss mit Glasur aufkleben und trocknen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Produkte für dieses Rezept direkt online bestellen

Nach oben