Projekt Beschreibung

Veganer Pflaumenkuchen mit Mohn & Marzipan

Saftiger Kuchen für die Pflaumenzeit

Zeitaufwand: 00:45 Min

Aufwand: 2/5

Für den Teig:

  • 135 g Mehl
  • 125 g Mohn, ganzer
  • 100 g Zucker
  • ½ Pck. Backpulver
  • ½ Pck. Vanillezucker
  • 200 ml Sojamilch (Sojadrink)
  • 50 ml Öl, geschmacksneutrales
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 Prise(n) Salz
  • 500 g Pflaume(n), halbierte und entsteinte

Für die Creme:

  • 100 g Marzipan
  • 1 EL Speisestärke
  • 100 ml Sojamilch (Sojadrink)
  • 1 Prise(n) Salz

Für die Streusel:

  • 20 g Zucker
  • 15 g Mohn
  • 30 g Margarine
  • 40 g Mehl

Für den Teig Mehl, Mohn, Zucker, Backpulver, Vanillezucker und Salz in eine Schüssel geben. In einem Messbecher die flüssigen Zutaten abmessen und verrühren. Zu den trockenen Zutaten geben und mit einem Schneebesen verrühren.

Für die Marzipancreme Sojamilch mit einer Prise Salz aufkochen. Marzipan hinzugeben und mit einer Gabel klein drücken. Kräftig rühren, bis sich das Marzipan aufgelöst hat. Die Stärke unterrühren und nochmals aufkochen.

Für die Streusel die Zutaten mit den Händen zu Streuseln kneten.

Eine 26er Springform einfetten und zuerst den Teig hineingeben. Dann kuhfleckenartig die Creme darauf verteilen. Die Pflaumen darauf verteilen und mit Streuseln abschließen. Bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen und auskühlen lassen.

Produkte für dieses Rezept direkt online bestellen

Nach oben