Project Description

Pistazien-Marzipan-Eis

Zu einem Schokosufflé oder auch pur – immer ein Genuss.

Zeitaufwand: 00:20 Min

Aufwand: 2/5

  • 200 ml Milch
  • 100 g Premiummarzipanrohmasse (in unserem Onlineshop erhältlich)
  • 50 g Zucker
  • 20 ml Amarettolikör (optional)
  • 200 g Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eigelb (optional, siehe 3. Tipp)

Zubereitung:

Die Milch und den Zucker langsam erwärmen, die Marzipanrohmasse reinbröseln, mit dem Pürierstab pürieren und dann kontinuierlich rühren bis sich das Marzipan und der Zucker komplett aufgelöst haben. Nicht kochen! Etwas abkühlen lassen und dann den Amarettolikör hinzugeben (optional). Sahne mit dem Vanillezucker zusammen steif schlagen. Die Sahne unter die Marzipanmasse heben.

In ein tiefkühlfestes Gefäß füllen und in den Tiefkühler stellen. Alle 1 bis 2 Stunden rühren, damit das Eis cremiger wird. Alternativ können Sie auch die Masse in eine Eismaschine füllen. Kühlungszeit nach Herstellerangabe.

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten + ca. 8 Std. Tiefkühlung

1. Tipp: Probieren Sie auch andere Marzipanmassen aus unserem Onlineshop aus. Wie wäre es mit einem Ingwereis? Einfach anstelle der Marzipanrohmasse Ingwermarzipan verwenden, den Likör weg lassen und ca. 50 g gehackten kandierten Ingwer unter die Sahne-Marzipanmischung geben.

2. Tipp: Für uns unsüße Schleckermäuler kann man die Zuckermenge auch halbieren! Aber bitte nicht ganz weglassen. Er ist für die Konsistenz notwendig.

3. Tipp: Für die Farbe kann man zwei zur Rose abgezogene Eigelbe untermischen. Dann bitte den Zucker zu den Eigelben geben und nicht mit der Milch-Marzipanmasse verrühren. Es macht das Eis auch insgesamt cremiger.

 

Produkte für dieses Rezept direkt online bestellen