Marzipan-Nougat-Kuchen

glutenfreier Kuchen für die Kaffeetafel mit zartschmelzendem Nougat und edlem Marzipan

Zeitaufwand: 00:40 Min

Backzeit: ca. 00:45 Min

  • 100g Nougat; z.B. NussNougat dunkel in Bio-Qualität
  • 100g Marzipanrohmasse; z.B. Marzipanmasse -Premium-
  • 4 Eier
  • 120g Butter
  • 50g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Beutel Vanillezucker
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 140g Weizenmehl (optional auch glutenfreies Mehl möglich)

zum Dekorieren:

  • eine Handvoll gehobelte Mandeln
  • Kuvertüre (100-200g, je nach Wunsch)

Die Eier trennen. Eiweiß mit Zucker und Salz zu einem steifen Schnee schlagen. Das Eigelb mit dem Puderzucker und Vanillezucker schaumig rühren.

Nougat im Wasserbad bei leichter Hitze schmelzen und unter die Eigelb/Zucker-Masse rühren. Im nächsten Schritt die weiche Butter und das gewürfelte Marzipan dazugeben.

Zum Schluss das Mehl mit dem Backpulver untermengen und den Eischnee behutsam unterheben. Am Ende den Teig in die Form füllen. (Tipp: der Teig eignet sich am besten für eine Kuchenform mit 26 cm Durchmesser.)

Im vorgeheizten Backofen (175°C, Umluft 150°C) ca. 40-50 Minuten backen.

Den Kuchen in der Form kurz ruhen, dann herausnehmen und abkühlen lassen. Je nach Wunsch kann der Kuchen mit geschmolzener Kuvertüre und gehobelten Mandeln dekoriert werden.

Produkte für dieses Rezept direkt online bestellen

Titel

Nach oben