Project Description

    Frankfurter Bethmännchen

    Backen Sie die leckere Gebäckspezialität aus der Stadt am Rhein selbst nach.

    Zeitaufwand: 00:40 Min

    Aufwand: 2/5

    • 50g Puderzucker
    • 2 Teelöffel Mehl
    • 50g gemahlene Mandeln
    • 150g Premium-Marzipanrohmasse
    • 1 Ei (Größe S)
    • Rosenwasser
    • Mehl zum Bestäuben der Hände

     

    zum Dekorieren:

    • 100g ganze Mandeln, möglichst schon abgezogen
    • 1 Eigelb
    • etwas Wasser

    Backofen auf 175 Grad vorheizen (bei Umluft nur 155 Grad). Puderzucker in eine Schüssel sieben und mit Marzipan, dem kleinen Ei, dem Mehl, den gemahlenen Mandeln und einem Schuss Rosenwasser zu einem glatten Teig verkneten. Hände mit Mehl bestäuben und kleine Kugeln daraus formen. Die Mandeln, falls sie noch nicht abgezogen sind, mit reichlich Wasser kurz aufkochen und etwas abkühlen lassen. Die Haut abziehen. Mandeln halbieren und die Bethmännchen-Kugeln mit jeweils mit drei halben Mandeln dekorieren. Eigelb und etwas Wasser mischen und die Bethmännchen damit bestreichen.

    Backtemperatur: 175 Grad (Umluft 155 Grad)
    Backzeit: ca. 20 Minuten

    Nach dem Backen auskühlen lassen, da das Gebäck erst erkaltet fest wird.

    1. Tipp: Falls Sie einen kleinen Bunsenbrenner zum Karamelisieren haben, flämmen Sie die Bethmännchen nach dem Backen ab.
    2. Tipp: Gerne können Sie auch Rosenwasser anstelle des Wassers mit dem Eigelb zum Bestreichen mischen.

     

    Produkte für dieses Rezept direkt online bestellen

    Unser letzter genussvoller Versandtag ist der 21.12.2017. Wir wünschen unseren Kunden ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Verstanden